PLATYS.NET

Meine Erfahrungen mit Xiphophorus-Zuchtformen

Xiphophorus Zucht

Xipho Info

Home » Themenbereiche
 

Vererbung der Grundfarben

Bei der Vererbung muss man auch immer berücksichtigen, dass die Natur ebenfalls ihre Finger im Spiel hat und nie alles so läuft wie man es geplant hat. Ebenso kennt man von seinen Zuchtieren ( bei so manchem ein Handelsfisch und keine private Nachzucht ) nicht unbedingt die Eltern. So kann es passieren das Gene die im eigenen Fisch nicht sichtbar sind, im Nachwuchs wieder zum Vorschein kommen (rezessiv).

Man kann einfach mal testen was bei verschiedenen Formen als Ergebnis kommt oder geplant ein bestimmtes Ziel verfolgen.

 

Als ersten Ansatz kann man bei der geplanten Zucht dies beachten:

 

- Wildfarben/Grau domiert über alle anderen
-
Rote Körperfarbe dominiert Gelb und Weiss
- Gelb dominiert über Weiss

Ebenfalls sind auch alle schwarzen Zeichnungsmuster dominant 

 

Publiziert am: Freitag, 15. September 2006 (5220 mal gelesen)
Copyright © by Meine Erfahrungen mit Xiphophorus-Zuchtformen

Druckbare Version

[ Zurück ]